Mehrfamilienhäuser & Gewerbeobjekte


Mehrparteienhaus mit

2 Wohnungen, gewerblicher

 Nutzungsmöglichkeit im EG./

z.Zt. Frisörsalon

sowie 11 KFZ-Stellplätze + 1 Garage in Cuxhaven

Angebot-Nr.

4.186

Kaufpreis 690.000, - € VB

Widerspruchsrecht nach § 355 BGB

siehe unsere AGB`s

 


 Baujahr:  ca. 1905 Erkeranbau ca. 1923, zwischenzeitlich saniert und renoviert.

Wohnfläche: ca.  300 m²    aufgeteilt in 3 Mieteinheiten im EG., OG. + DG + Keller  und Garage als Nutzfläche.

Haupthaus:                                   

 EG. = Hausflur, Frisör-Salon mit Flur, 3 offen zueinander liegenden Arbeitsräumen und besonderer, separater Wasch-Lounge, Tee-Küche mit EBK und WC. Alles sehr modern gestaltet und mit viel Wohlfühlambiente eingerichtet, zusätzlicher Abstellraum mit  Aussenzugang.  I. OG. = Hausflur + Treppenhaus, Wohnungsflur offen zum Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche mit EBK und Zugang zum grossen Balkon, mod. DU/WC + 1 Zimmer und gr.  Balkon.  DG. = Hausflur + Treppenhaus, Wohnungsflur offen zum Wohnzimmer + Küche mit mod.  hochwertiger EBK. mit Esstresen und Zugang zum gr. Balkon, Schlafzimmer mit Ankleidebereich und mod. Bad/DU/WC en Suite, Gäste-WC mit WM + WT-Platz und 1 Zimmer mit Einbauschrank. Zu dieser Wohnung gehören auch moderne Einbauten im oberen Hausflur.  

Keller:  gr. Teilkeller mit versch. Räumen und Heizungskeller.             

Fassade:  verputzt und gestrichen, die linke Gebäudefassade wurde 2020 saniert.                                                                                                  

Nutzfläche:  gr.Teilkeller mit Heizraum sowie zus. Aussenabstellr + Garage.                                                                                                      

                                                               Fenster:  mod. neuere ISO-Kunststoff-Fenster und Balkontüren  versch. Baujahre bis 2021.

                                                               Fussböden:  Echtholzdielen, Vinylbodenbelag und Fliesen.                                                                                      

                                                               Heizung: mod. Gas-Zentralheizung mit WW-Aufbereitung aus 2012                                                                                                                                                                                                 Energieausweis: Energieverbrauchsausweis = 202,5 kWh/(m²a).

Treppen:   geschl. Holztreppe zu den Wohnungen, Betontreppe zum Keller                                                    

Dach:  Satteldach mit Schweissbahneindeckung.                          

Garage:   1 Garage + 11 PKW-Stellplätze.                                                 

Grundstückgrösse:  ca. 630 m².

                                   

Besonderes:

Schönes, stets voll vermietetes 3-Parteien-Innenstadthaus in sehr angenehmen, gepflegtem Zustand und absoluter Innenstadt-Lage.

Diese Immobilie besitzt mit seinen 11 PKW-Stellplätzen und einer Garage ausreichend Parkplätze für jegliche Gebäudenutzung.

Dieses Objekt ist seit Jahren quasi – leerstandsfrei – fest vermietet, die Mieteinnahmen belaufen sich auf ca. 29.760,- € p. a.

Diese Immobilie wurde durchgehend saniert/renoviert, so wurden von Balkonen, Hauselektroanschluss, Sicherungs-und Zählerkästen, Bäder, Küchen, Wand- und Bodenbeläge, über Dachrinnen/Regenfallrohre, Parkplätze und Garage erneuert/erstellt.

Die mod. Gas-Zentralheizung mit WW-Versorgung stammt aus 2012.

Zur Zeit werden die Mieteinheiten im I. und II. OG. zu privaten Mietzwecken genutzt, diese Einheiten ergaben früher aber auch schon mal z. B. Büro und Prasxisflächen, so ist hier eine gewisse Flexibilität gegeben, die selten vorliegt.

Auch eine Aufteilung zu 3 WEG-Einheiten ist hier denkbar.

Die EG.-Einheit wird seit vielen Jahren erfolgreich als Frisör-Salon betrieben.

Die beiden Mietwohnungen im I. und II. OG. sind hochwertig ausgestattet und besitzen beide grosse Balkone.

Ein offenes Wort

Diese Mehrparteien-Immobilie wurde bis heute tatsächlich sehr gepflegt und dabei immer wieder aufgewertet.

Durch die zentrale Innenstadtlage und den wirklich ausreichenden PKW-Stellplätzen ist zu dieser Immobilie eine Flexibilität gegeben, die seinesgleichen sucht.

Mietleerstand hat es hier daher auch in der Vergangenheit nie gegeben.

Auf dieser Immobilie ruht eine Baulast gegenüber dem links daneben befindlichen Gebäude in Form einer Überfahrtsgenehmigung, diese berührt den eigentlichen Grundstücksbereich dieses Objektes aber nicht mehr, da man diesen Bereich gar nicht mehr nutzen kann (Grundstückseinzäunung). Vor Ort ist diese Baulast auch nicht mehr merk- oder sichtbar.

Ein zusätzlicher Wert dieser Immobilie liegt in einer möglichen Aufteilung zu WEG-Anteilen, zu der vor Jahren schon die Genehmigung für 2 weitere Garagen vorlag. Diese Aufteilung erhöht den Gebäudewert ggf. natürlich merkbar.

Die o. a. Mieteinnahmen p. a. enthalten die für den Frisörsalon anfallende Miete.